Die Touristik AG betreibt im Thorbach in Flühli einen Campingplatz, welcher in eine attraktive Waldnische entlang der Waldemme eingebettet ist. Das bisherige Gebäude ist in die Jahre gekommen, weshalb die Touristik AG entschieden hat, dass das bestehende Gebäude nicht saniert, sondern abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt wird. Das neue Gebäude wird energietechnisch sehr nachhaltig ausgestattet. Angestrebt wird der Plusenergie-Standard. Als Plusenergiegebäude soll ein dem Nullenergiehaus ähnliches Bauwerk entstehen, dessen jährliche Energiebilanz jedoch positiv ist. Es gewinnt mehr Energie, als es von aussen (z.B. in Form von Elektrizität, Sonne, Biomasse) bezieht. Unter anderem ziert eine vollflächige integrierte Photovoltaikanlage mit rund 51 kWp das markante Dach.  Die Heizenergie wird grundlegend ab einer bestehenden Holzheizung in der Nachbarschaft sowie einer thermischen Solaranlage auf dem Dach erzeugt. Das neue Gebäude basiert somit ganz auf dem Gedankengut der Region „UNESCO Biosphäre Entlebuch“.

http://www.biosphaere.ch/de/essen-schlafen/camping/thorbach