Werkleitungsbau

Werkleitungen sind essentiell für die Energieversorgung der Gebäude. Anfallendes Abwasser (Schmutzwasser) gilt es geordnet zu sammeln und abzuleiten. Regenwasser gilt es zu versickern bzw. wenn nicht möglich gedrosselt abzuleiten. Das Gebäude muss mit Wasser und allenfalls Erdgas versorgt werden. Weitere Medien wie Swisscom, TV/UPC und Elektrizität folgen. Sinnvollerweise soll deren Planung von Beginn an bei einem Gebäude berücksichtigt werden. Gerne nehmen wir uns dieser Planung und Koordination an.

  • Fernwärmeleitungen

  • Liegenschaftsentwässerung / Kanalisation

  • Wasserleitungen

  • Weitere Werke

Von der Energiezentrale erfolgt die Verteilung der Fernwärme im Boden zu den Verbrauchern. Bei der „klassischen“ Fernwärme werden gedämmte Stahlleitungen verwendet. Bei der „kalten Fernwärme“ und für die Verteilung der Kälte werden in der Regel ungedämmte PE-Leitungen vorgesehen. Des Weiteren wird eine Kommunikationsleitung parallel zu den Energieleitungen mitgezogen. Über diese erhält der Anlagenbetreiber Störmeldungen, Wärmebezugsdaten sowie weitere betriebstechnisch relevante Daten.
Anhand des benötigten Wärmebedarfs des anzuschliessenden Gebäudes wird die Fernwärmeleitung dimensioniert. Die Leitungsführung im öffentlichen und im privaten Raum, sowie die Hauseinführung klären wir gerne für den Auftraggeber ab und erstellen entsprechende Ausführungs- und Detailpläne. Ebenso betreuen wir die ausführenden Unternehmer vor Ort, so dass eine fachgerechte Realisierung erfolgt.

Fernwärmeverbünde werden vorwiegend mittels folgenden Energiequellen betrieben:

  • Waldhackschnitzel aus heimischen Wäldern
  • Abwärme von Kehrichtverbrennungsanlagen
  • Abwärme von Abwasserreinigungsanlagen (Abwärme BHKW)

Bei kleineren Wärmeverbünden wären auch weitere Energieträger wie Umweltwärme, Hackschnitzel getrocknet, Pellets, fossile Energieträger etc. denkbar.

Gerne unterstützen wir Energiedienstleister und Endkunden mit unseren Dienstleistungen:

  • Strategische Abklärungen
  • Potentialabklärungen
  • Energieversorgungskonzept für ein Versorgungsareal
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen Wärmeverbund
  • Behördliche Abklärungen
  • Technische Unterstützung bei der Endkundenakquisition
  • Diverse Berechnungen und Dimensionierungen der Anlagenteile
  • Simulationsberechnungen
  • Planung des Fernwärmenetzes
  • Planung von Fernwärmeleitungen
  • Planung der Unterstationen von Endkunden
  • Fachbauleitung: Fernleitungsbau / Fernwärmezentrale / Unterstationen

In praktisch allen Gemeinden der Schweiz besteht heute ein leistungsfähiges Kanalisationssystem. Es wird laufend ergänzt und erneuert. Das Kanalisationsnetz führt das Abwasser zur Abwasserreinigungsanlage (ARA). Ebenso gilt es das anfallende Regenwasser kontrolliert zu sammeln und wenn möglich zu versickern. Ist dies nicht möglich, so soll es gedrosselt abgeleitet werden. Hierfür werden entsprechende Retentionsanlagen benötigt, welche in der Umgebung der Liegenschaft eingeplant und erschlossen werden müssen.

Gerne unterstützen wir Gemeinden, Architekten und Bauherren mit unseren Dienstleistungen:

  • Planung der Gebäudekanalisation
  • Planung von Platzentwässerungen
  • Dimensionierung von Versickerungsanlagen
  • Dimensionierung von Retentionsanlagen
  • Projektierung von kommunalen Kanalisationsanlagen
  • Fachbauleitung

Trinkwasser ist ein Lebensmittel. Aus diesem Grund werden an dieses Element sehr hohe Anforderungen gestellt.

Eine einwandfrei funktionierende Wasserversorgung ist ein elementares Gut der Schweiz. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, müssen Trinkwasserleitungen periodisch erneuert werden. Aufgrund von neuen Überbauungen, Erweiterungen oder neuen Quartieren müssen ebenfalls Trinkwasserleitungen erstellt oder umgelegt werden. Über das Trinkwassernetz werden auch die Hydranten mit Wasser versorgt.

Gerne unterstützen wir Gemeinden, Korporationen und Bauherren mit unseren Dienstleistungen:

  • Planung von kommunalen Wasserleitungen
  • Koordination mit den anderen Gewerken
  • Fachbauleitung

Telekommunikationsleitungen, Energieversorgungsleitungen, Areal-interne Verbindungsleitungen sowie weitere im Boden verlegte Leitungen gilt es im Rahmen von Wohnbauten, Überbauungen und Industriebauten zu erstellen.

Gerne unterstützen wir Gemeinden, Korporationen, Netzbetreiber und Bauherren mit unseren Dienstleistungen:

  • Planung der Werkleitungen
  • Koordination mit anderen Gewerken
  • Fachbauleitung

Webseite durchsuchen